Programm

10:00 Uhr

Eröffnung für Besucher

10:00 Uhr – 10:30 Uhr

Workshop „Versteinerte Wesen“, Senckenberg Museum Dresden

Nochmals um: 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr

10:30 Uhr – 11:30 Uhr

Aula

Die Superkräfte von Axolotl und Zebrabarsch

Was können wir von ihren Selbstheilungsmechanismen lernen?
von Frau Dr. Konantz, Center for Regenerative Therapies Dresden
(CRTD), TU Dresden

11:00 Uhr – 11:30 Uhr

Workshop „Deine Idee kann mehr“ futureSAX

Nochmals um: 14 Uhr und 15 Uhr

11:30 – 12:00 Uhr

Aula

Von Zellen und Zylindern – mit Mathematik Biologie verstehen
von Lea Happel, Fakultät Mathematik, TU Dresden

14:30 – 15:30 Uhr

Aula

Die Vermessung des Universums
von Prof. Andreas Thom, Fakultät Mathematik, TU Dresden

16:30 Uhr

Ende der Besuchszeit

18:00 Uhr

Aula

Feierliche Preisverleihung in der Aula

Zukunftslabor – Jugend (des GDP) forscht

10:00 – 12:00 Uhr

GTA Elektronik und Robotik

12:00 – 14:00 Uhr

GTA Spiele-Programmierung mit Scratch

GTA 3D-Druck

14:00 – 16:00 Uhr

GTA Astronomie

GTA Schulstick

GTA Makerspace

Plakat Jugend forscht 2024
© Stiftung Jugend forscht e. V.

Raum 117

Robotic Playground mit Wandelbots©
Wie lernen Industrieroboter Aufgaben zu
übernehmen, die wir in Zukunft nicht mehr
tun wollen? Wir erklären euch die Grundlagen
und ihr wagt den Selbstversuch.

Raum 116

Mathematische Modelle mit 3D-Brille
entdecken, Einstein-Puzzles knacken,
Fussgängerflüsse simulieren, Mathematik
mit dem Synthesizer hören, sowie
Informationen zum Mathematikstudium,
Fakultät Mathematik, TU Dresden

Von selbstgemacht bis professionell
3D-modelliert; was man mit dem
Mikroskop alles erreichen kann
Angewandte Lichtmikroskopie,
Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus

Code and Play;
Programmiere und steuere einen Roboterarm,
keine Vorkenntnisse nötig, Informationen
zum Freiwilligen Sozialen Jahr in den
Naturwissenschaften, Barkhausen Institut

Lageplan und Projektübersicht

Lageplan und Projektübersicht liegen in einem Programmblatt im Schulhaus aus.

plan_jufo